Zum Hauptinhalt springen

Architekturbiennale Venedig

Zum Workshop nach Venedig

Alle zwei Jahre dreht sich in Venedig alles um visionäre Architektur, wegweisende Konzepte und kreative Innovationen. Die Architekturbiennale ist ein bedeutsames Ereignis auf dem Architekturkalender, das Talente aus verschiedenen Teilen der Welt anzieht. Sie umfasst Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen und Workshops, die sich mit verschiedenen Aspekten der Architektur, städtebaulichen Konzepten, Designinnovationen und kulturellen Fragen befassen.

Für den praktischen Teil beheimatet das Ausstellungs-Areal eine einsatzbereite Werkstatt. Die hier stattfindenden Lehrgänge schärfen das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer nachhaltigen Baupraxis: Sie geben jungen Architektur- und Handwerk-Profis die dafür erforderlichen Ideen, Techniken und Werkzeuge an die Hand. Gleichzeitig fördern sie den Austausch und die Zusammenarbeit über Branchen- und Landesgrenzen hinweg und treffen damit den Tenor unseres Leitprinzips Kopf & Hand.

Die Sto-Stiftung ermöglicht jungen Nachwuchskräften aus Architektur und Handwerk die Teilnahme an diesen Veranstaltungen. Hier können sie sich vernetzen und Erfahrung sammeln, durch die sie sich neue Perspektiven eröffnen, ihre Kreativität fördern und das Verständnis für die transformative Kraft der Architektur vertiefen. Anschließend bietet das Sto-Stiftung-Biennale-Laballen Beteiligten die Gelegenheit, ihre Ergebnisse und Erkenntnisse zu diskutieren und entstandene Netzwerke zu festigen.

Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Impressionen aus Venedig


Venice Biennale Lab

Maintenance 1:1 Summer School 2023

Der deutsche Beitrag zur Architekturbiennale 2023 ermutigt zum Mitmachen und setzt auf die Unterstützung der jungen Generation. Zum Konzept gehören Workshops für den Nachwuchs aus Architektur und Handwerk, die sich mit Wiederverwertung, Reparatur und Instandhaltung bestehender Bausubstanz auseinandersetzen. Die Sto-Stiftung folgte dem Ruf des deutschen Kuratoren-Teams und nahm junge Gesellinnen und Gesellen des Ausbaugewerbes sowie Studierende der Architektur mit nach Venedig zum Lernen und Anpacken.


Meldungen zur Architektur-Biennale Venedig

Das Venice Biennale LAB der Sto-Stiftung 'FORWARD ARCHITECTURE'

FORWARD ARCHITECTURE – Studierende gestalten soziale Praxis

mehr
Impressionen von der Biennale

Im Rahmen der 15. Architekturbiennale in Venedig diskutierten vom 7. bis 9. Oktober 2016 im Rahmen des Symposiums 'Responsive Architecture' 70 Studierende

mehr