zurück zur Übersicht

Architektur Heute | Helena Weber | Raum: Landschaft | 7. Februar

06.02.2017

Vorarlberg überrascht immer aufs neue mit einer unglaublichen Dichte an herausragender Architektur. In den vergangenen Jahrzehnten haben der Sinn für das Schöne und die Besinnung auf eine Baukultur, eine Architektur hervorgebracht, die in Dialog zur Landschaft tritt und energieeffizient lokale Materialien einsetzt. Helena Weber steht mit ihren Entwürfen in der großen Tradition der Vorarlberger Baukultur. Seit 2008 betreibt sie ihr eigenes Architekturbüro in Dornbirn und ist seit 2016 im Vorstand des Vorarlberger Architekturinstituts. In Tübingen liefert Helena Weber ihren Werkbericht und beschließt die Vortragsreihe "Architektur Heute" im Wintersemester 2016/17.

Die Vortragsreihe „Architektur Heute“ an der Universität Tübingen gibt es bereits seit 30 Jahren. Sie wird organisiert von der Kunsthistorikern Dr. Ursula Schwitalla. Internationale Referenten beleuchten Philosophien und Herangehensweisen an Architektur und stellen ihre Projekte und deren Entstehung vor. Die Sto-Stiftung fördert die Veranstaltungen.

Vortrag


7. Februar, Beginn ist 20 Uhr c.t.
Kupferbau der Universität Tübingen | Hörsaal 25
Hölderlinstr. 5
72074 Tübingen

Der Eintritt ist kostenfrei.

Rückfragen beantwortet gerne

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA