zurück zur Übersicht

Horizonte | Philipp Schaerer | 7. Juni

02.06.2016
BILDBAU No 02 | Image Montage von Philipp Schaerer
BILDBAU No 02 | Image Montage von Philipp Schaerer

Bilder bauen | Schaerer eröffnet die Reihe an der Bauhaus-Universität Weimar


Über "Bilder bauen" referiert der Schweizer Architekt und Bildgestalter Philipp Schaerer an der Bauhaus-Universität Weimar am 7. Juni und eröffnet damit die Vortragsreihe Horizonte im Sommersemester.


In seinen Arbeiten thematisiert Philipp Schaerer die illusionäre Kraft der Bilder. Seine Architekturen zwischen Bild und Abbild, Realität und Irrealität fordern die Wahrnehmung des Betrachters heraus.


Die Reihe wird veranstaltet von Horizonte, einer studentischen Initiati-ve an der Bauhaus-Universität Weimar, die seit 1992 im Sinne einer Werkschau von Architektur, Kunst und Design unterschiedliche Theorien, Objekte und Berichte präsentiert. Junge Büros stellen ihre Philo-sophie und aktuelle Projekte vor. Studenten erhalten Einblick in zeit-genössische Denkweisen und die Architekturpraxis. Die Sto-Stiftung fördert die Vortragsreihe.


Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.


7. Juni | 19 Uhr | Audimax | Bauhaus-Universität Weimar | Steubenstraße 6 | 99423 Weimar



Weitere Termine der Horizonte-Reihe


14. Juni | Armin Pedevilla | Pedevilla Architects | Bruneck

21. Juni | Hugh Strange | Hugh Strange Architects | London

28. Juni | Jan Wiese | Jan Wiese Architekten | Berlin

5. Juli | Buehrer Wuest | Buehrer Wuest Architekten | Zürich


m18.uni-weimar.de/horizonte


Poster Horizonte-Reihe

Pressetext und Bildmaterial zum Download

Rückfragen beantwortet gerne

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA