zurück zur Übersicht

Dominique Gauzin-Müller | Kontextuelle Architektur

26.01.2016
Dominique Gauzin-Müller ist Architektin und Architekturkritikerin. Foto: Jörg-Martin Müller
Dominique Gauzin-Müller

In Frankreich | Architektur Heute | 9. Februar 2016


Noch bis zum 9. Februar 2016 läuft die Vortragsreihe „Architektur Heute“. Veranstalter ist die Tübinger Kunstgeschichtliche Gesellschaft. An diesem letzten Termin ist die französische Architektin Dominique Gauzin-Müller zu Gast. Ihr Thema: Kontextuelle Architektur in Frankreich.


Dominique Gauzin-Müller ist Architektin und Architekturkritikerin, alle Naturmaterialien wie Holz, Lehm, Stein sind ihre große Leidenschaft. Sie ist Gründerin und Chefredakteurin der französischen Architekturzeitschrift „EcologiK/EK“ und Autorin zahlreicher Publikationen. Eine umweltbezogene Bauweise und Nachhaltigkeit im Städtebau stehen für Gauzin-Müller im Mittelpunkt einer zukunftsfähigen Architektur.


„Architektur Heute“ ist eine Vortragsreihe an der Universität Tübingen, organisiert von der Kunsthistorikern Dr. Ursula Schwitalla, bei der Architekten ihre Philosophie und Herangehensweise an Architektur beleuchten und wegweisende Projekte und deren Entstehung vorstellen. Die Veranstaltung wird unterstützt von der gemeinnützigen Sto-Stiftung.


Der Vortrag findet am 9. Februar 2016 im Hörsaal 21 im Kupferbau der Universität Tübingen statt. Beginn ist 20 Uhr c.t. Der Eintritt ist frei.


Pressetext und Bildmaterial zum Download

Architektur Heute In Frankreich | Vortragsreihe an der Uni Tübingen
Architektur Heute In Frankreich | Vortragsreihe an der Uni Tübingen

Rückfragen beantwortet gerne

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA