zurück zur Übersicht

Bestenwettbewerb | Kofferübergabe in Wien

21.12.2015

Bestenwettbewerb 2015 Kofferübergabe in Wien

Sto-Stiftung ehrt Österreichs Nachwuchsmaler


Anfang Dezember hat die Sto-Stiftung in Wien hochwertige Werkzeugkoffer an vier junge Maler überreicht und so treten sie optimal vorbereitet ihre Abschlussprüfungen an.


Die gemeinnützige Sto-Stiftung hat sich die berufliche Bildung und Qualifizierung angehender Maler und Lackierer zur Aufgabe gemacht. Unter dem Motto „Du hast es drauf – zeig’s uns!“ schrieb sie zu Jahresbeginn auch in Österreich einen Bestenwettbewerb aus. 21 Berufsschulklassen mit Malern konnten ihre leistungsstärksten förderungswürdigen Schüler benennen.


Vor stolzen Freunden, Familienmitgliedern und Arbeitgebern nahmen nun die ersten österreichischen Gewinner Dominik Huszar, Florian Margegay, Ferhat Kaplan und Maximilian Prix ihr neues Werkzeug und eine Ehrenurkunde entgegen. Landesschulinspektor Ernst Reiffenstein und Christoph Hrabe, Direktor der Wiener Berufsschule für Holz, Klang, Farbe, Lack, würdigten die schulischen Leistungen der vier Nachwuchsmaler.


Uwe Koos, Vorstandsvorsitzender der Sto-Stiftung, übernahm die Ehrungen und stellte weitere Fördermöglichkeiten durch die Sto-Stiftung vor: Nach erfolgreichem Schulabschluss haben junge Maler- und Lackierergesellen sehr gute Zukunftschancen. Und wenn sie sich weiterqualifizieren wollen, steht auch einem Meisterbrief oder einer Führungsposition im Handwerk nichts im Weg.


Auch im Jahr 2016 wird die Sto-Stiftung den Bestenwettbewerb ausschreiben – das Interesse der Berufsschulen ist groß.


Weitere Preisträger 2015
Pressetext und Bildmaterial zum Download

Rückfragen beantwortet gerne

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA